Micro - Silber

Diamanten um den Hals, Gold an den Fingern und

... Silber auf der Haut?!

 

Micro-Silber heißt das Beauty-Produkt, dass sich nach einem Hauch Luxus anhört.

Wahren Luxus bietet es tatsächlich vor allem für die Haut: Denn es wirkt effektiv gegen Hautprobleme wie Akne, Rosacea und sogar Neurodermitis.

 

 

 

Was ist kolloidales Silber?

 

Bei kolloidalem Silber handelt es sich um ultrafeine Partikel elementaren Silbers. Kolloidales Silber (lateinisch argentum colloidale, von griech. kolla ‚leimartig‘) ist eine Verwendungsform von Silber. Die Teilchen sind zwischen 1 und 100 nm groß und weder mit dem Auge noch mit einem Lichtmikroskop erkennbar

Es wurde medizinisch bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zur Infektionsbekämpfung eingesetzt. Später trat es aber wegen damals zu hoher Herstellungskosten in den Hintergrund.

Kolloidales Silber zeigt eine antimikrobielle Wirkung und inaktiviert in bereits kleinen Konzentrationen eine Reihe von Bakterien und Pilzen. Die Fähigkeit, gleichzeitig an verschiedenen Stellen im Zellstoffwechsel anzugreifen, erklärt das breite Wirkspektrum von Silber.

In vitro wirkt kolloidales Silber auch gegen Viren, indem sich Nanosilberpartikel an deren Oberfläche binden und die Bindung der Viren an Wirtszellen unterdrücken.

Äußerlich wird kolloidales Silber aufgrund seiner antimikrobiellen Wirkung in kosmetischen Produkten verwendet. Auch eine Reihe von Verbandsmaterialien und Wundauflagen ist mit kolloidalem Silber behandelt.

Silber wurde bereits in der Antike verwendet. Seit Jahrtausenden ist das Edelmetall in der Pharmazie für seine starke antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften bekannt, doch der natürliche Wirkstoff geriet langsam in Vergessenheit. Bis jetzt, denn die Kosmetik entdeckt die pflegende Wirkung des aktiven Silbers wieder neu.

 

Kolloidales Silber hat die Fähigkeit

 

¨    Bakterien zu neutralisieren

¨    das Immunsystem zu stärken

¨    Erkrankungen der Haut vorzubeugen

¨    Infektionen abzumildern

¨    Entzündungen zu lindern

¨    Die Haut zu regenerieren

¨    Trockenheit zu mildern

 

Dabei ist kolloidales Silber völlig harmlos und komplett ohne Nebenwirkungen, denn Silber ist ein natürlicher Wirkstoff, der

– wie bereits erwähnt – seit Jahrtausenden bekannt ist. Das bringt auch für unsere Haut enorme Vorteile mit sich, denn Bakterien und Viren, die Irritationen und andere Hautveränderungen wir Ekzeme, Rosazea oder Unreinheiten verursachen, können so im Zaum gehalten werden.

 

 

Mit Silber gegen Unreinheiten

 

Silber gilt als Geheimwaffe gegen Unreinheiten. Kein Wunder, denn Silber hat antibakterielle Eigenschaften und verhindert so die Ausbreitung von Bakterien. Grund für ihre Wirksamkeit sind positiv geladene Silberionen. Diese greifen auf der Hautoberfläche die Zellstruktur von Bakterien, Viren und Co. an und verhindern so die Ausbreitung der Schädlinge. Die winzigen Silberpartikel legen sich schützend auf die Haut, sodass das natürliche Gleichgewicht wieder hergestellt wird. Eine Creme mit Silber hilft also, Unreinheiten loszuwerden. Entzündliche Pickel, Juckreiz und andere Hautprobleme werden eliminiert und zurück bleibt reine Haut, die frisch und gesund aussieht.

 

Kolloidales Silber gilt nicht nur bei Hautunreinheiten als Helfer, es kann auch zur Versorgung von Rosacea angewandt werden. Die entzündungshemmende Wirkung, in Kombination mit den stärkenden Eigenschaften ist bei Rosacea ein empfehlenswerter Wirkstoff.

 

Wenn man unter Ekzemen, Neurodermitis oder Psoriasis leidet, können Produkte mit Silberzusätzen den Juckreiz lindern. Vor allem Trockenheitsekzeme profitieren von den Eigenschaften.

 

 

Silber als Anti-Aging Wirkstoff

 

 

Die Silber-Partikel wirken entzündungshemmend, regenerieren und stärkend auf die Haut. Außerdem pflegen sie Narben geschmeidig, sodass sie unauffälliger und zarter werden

Forscher haben herausgefunden, dass kolloidales Silber die Bildung von Stammzellen fördert. Stammzellen teilen und wachsen schnell, sind kräftiger, jugendlicher und widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten. Dabei kurbeln sie den natürlichen Regenerationsprozess der Haut an. So kann Silber die Regeneration von Wunden beschleunigen und die Bildung von Narbengewebe verringern. Man vermutet sogar, dass kolloidales Silber über diesen Mechanismus totes Gewebe ersetzen kann.

 

 

Diese Silberpartikel sind also fast wie ein Bodyguard für Ihre Haut. Sie schützen die Haut vor schädlichen Bakterien und regenerieren dabei. Die Haut wirkt entspannt, fühlt sich besonders weich an und der Alterungsprozess verlangsamt sich. Kolloidales Silber verfeinert, bei regelmäßiger Anwendung, außerdem die Poren und sorgt für ein schönes, klares Hautbild.

 

Klingt nach einem echten Pflege-Superstar? Finden wir auch. Deshalb ist das wirksame Micro- Silber in unserer Winter Kur Creme enthalten. Damit Ihre Haut im Winter gut Lachen hat.