Unsere Öffnungszeiten im Dezember

 

 Samstag 14.12.19 bin ich von 10:00 bis 14:00

für Sie da. Genauso wie am

 

Samstag 21.12.19 zwischen 10:00 und 14:00.

Nutzen Sie diese Samstage um Geschenke zu besorgen oder um sich mit einer Gesichtsbehandlung verwöhnen zu lassen.

 

Rund um die Weihnachtsfeiertage und Neujahr haben wir spezielle Öffnungszeiten.

 

Montag 23.12.19  09:00-14:00

 

Dienstag 24.12.19  09:00-13:00

 

 

 

Mittwoch 25.12. – Sonntag 29.12. haben wir durchgehend Geschlossen

 

 

 

Montag 30.12.19  09:00-17:00

 

Dienstag 31.12.19  09:00-13:00

 

 

 

Mittwoch 01.01. und Dienstag 02.01. ist Geschlossen

 

 

 

Freitag 03.01.19 09:00-17:00

 

 

 

06.01.19 Geschlossen (Feiertag)

 

Ab 07.01.19 haben wir wieder regulär, von 09:00 bis 17:00 offen

 

 

 

Allgemein sind von Montag 23.12.19 bis 06.01.19 Termine für größere Gesichtsbehandlung inkl. drücken nicht möglich.

 

Kurze Behandlungen, ohne drücken, machen wir natürlich gerne. Sie können auch ohne Termin vorbeikommen.

 

Wir freuen uns auf Sie

 

Das ganze Team Naturkosmetik Schachner

 

 

 

Tip des Monats



 

Liebe Kundin, lieber Kunde

 

Seit über einem Jahr haben wir an einem Rezept für eine besondere Nachtpflege getüftelt und sind nun stolz, Ihnen unsere neue Q10 Frischzellen-Creme vorstellen zu dürfen. Q10 Frischzellen Creme ist eine wohltuende und nährende Nachtpflege mit dem Wirkstoff Q10.

 

Um das zu feiern, haben wir von 4. bis zum 29. November ein ganz besonderes Angebot für Sie. Wenn Sie in diesem Zeitraum eine Vitalia Express Behandlung genießen, bekommen Sie die tolle Q10 Creme, im Wert von € 25,- gratis dazu.

 

Vitalia Express

Peeling, Vitalia Ultraschallmassage, Erfrischungsspray, Tagespflege

Die Haut wird sanft von Hautschüppchen, Make-up und Schmutzpartikelchen befreit. Dann wird das vitalisierende Wirkstoffgel aufgetragen.

Mit einer sehr angenehmen Ultraschallmassage werden die Wirkstoffe dann in die Haut eingebracht.

Im Anschluss wird die Creme der Saison aufgetragen. Diese geht, auf die besonderen Bedürfnisse der Haut in der jeweiligen Jahreszeit ein.

55,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Q 10 Frischzellen Creme

 

Q 10 Frischzellen Creme, macht Zellen frisch. 20ml

Coenzym Q10 ist für gesunde, strahlende Haut eine essenziell wichtige Substanz.

 

Q10 wird auch als „Ubiquinol“ bezeichnet. Darin steckt das lateinische Wort „ubique“ das übersetzt “überall” bedeutet – und Q10 wird tatsächlich von allen Zellen unseres Körpers benötigt. Ubichinol ist ein hochwirksames fettlösliches Antioxidans. Auf der Haut versorgt dieser Anti-Aging-Wirkstoff die Zellen mit neuer Energie und hilft bei der Bekämpfung freier Radikale. Dabei erfüllt Q10 gleich mehrere Aufgaben, es erhöht die Spannkraft, macht die Haut elastischer, schützt die Zellen und stimuliert gleichzeitig die Regeneration der Haut.

 

BCO ist ein besonderes Öl, dass in einem langwierigen Verfahren, aus rösten, mahlen und kochen gewonnen wird. Aufgrund seines hohen Gehaltes an der ungesättigten Fettsäure Omega 9 versorgt dieses Öl die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Durch die spezielle Herstellung, hilft es den natürlichen PH-Wert der Haut herzustellen. Es schützt die Haut und hält sie wunderbar geschmeidig.

 

Verwenden Sie die Q10 Frischzellen Creme als wohltuende und nährende Nachtpflege So wachen Sie strahlend und erfrischt am Morgen auf.

 

Preis inkl. Leergut

 

 

Nachtcreme

R A

 

26,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kosmetik im Herbst

Eine wunderbare Creme

für den Herbst

Aphrodite Granatapfel Creme

Aphrodite Granatapfel Creme 20ml

 

Aphrodite Granatapfel Creme ist eine ganz besondere Anti Aging Pflege.
 
Preis inkl Leergut
Tag und Nacht
F 2 T R A
 
Fachliteratur:
Auszug aus "Granatapfel – Heilfrucht mit protektiver Wirkung"
Es gibt eine steigende Evidenz für eine nutritive Prävention von Tumorerkrankungen wie des Prostatakarzinoms [80]. In verschiedenen In-vitro-Untersuchungen hemmte Granatapfelsaft das Wachstums maligner Zellen, z. B. der Brustdrüse [15, 40], Lunge [44, 45], Haut [20, 21], des Colon [19, 42, 43] und der Prostata [16 – 19] sowie von Leukämiezellen [81].

 

In vitro Assays, mit denen die Wirkung des Serums von Prostatakarzinom-Patienten auf das Wachstum von LNCaP-Zellen vor und nach Behandlung mit Granatapfelsaft verglichen wurde, zeigten eine 12%ige Abnahme der Zellproliferation (p = 0,0048], einen 17%igen Anstieg der Apoptose (p = 0,0004), einen 23%igen Anstieg des Serum-NO (p = 0,0085) und eine Reduktion des oxidativen Status sowie der Sensitivität der Serumlipide gegenüber Oxidation (p < 0,02) [18]. Granatapfelfruchtextrakt bewirkte eine Hemmung des Zellwachstums von hoch aggressiven humanen Prostatakarzinomzellen (PC-3), die gefolgt war von Apoptose [16]. Der Bax/Bcl-2-Quotient wurde dabei zugunsten der Apoptose verschoben. Ellagsäure, Kaffeesäure, Luteolin und Punicinsäure zeigten in vitro supraadditive Effekte bei der Hemmung der Invasion von PC-3-Zellen [35].

 

Granatapfelfruchtextrakt führte bei athymischen nackten Mäusen mit implantierten CWR22Rnu1-Zellen zu einer signifikanten Hemmung des Tumorwachstums und einer geringeren Sekretion des prostataspezifischen Antigens (PSA) [16]. Auch an humanen Mammakarzinomzellen (MCF-7) wurden Wachstumshemmung und Apoptoseinduktion festgestellt [15]. Verschiedene Granatapfelzubereitungen unterdrückten die Proliferation transplantierter PC-3-Zellen und die Ausbreitung von humanen Prostatakarzinomzellen [41]. Ellagsäure wirkte in zahlreichen Tumorzellmodellen antiproliferativ und apoptotisch [4]. Sie induzierte die Apoptose von Colonkarzinomzellen (Caco-2), jedoch nicht von normalen Colonzellen [19]. Granatapfelsaft-Polyphenole zeigten in vitro präventive Effekte in Bezug auf das Mammakarzinom [40].

 

Die bislang vorliegenden klinischen Daten stimmen mit den zahlreichen experimentellen Befunden überein. So konnte in einer Phase-II-Studie mit operierten oder strahlentherapierten Prostatakarzinom-Patienten der Anstieg der PSA-Werte wesentlich verlangsamt werden, wenn die Patienten täglich Granatapfel einnahmen. Die mittlere PSA-Verdopplungszeit erhöhte sich bei täglichem Verzehr von acht Unzen (236,6 ml) Granatapfelsaft von 15 auf 54 Monate (p < 0,001). Die Verträglichkeit war gut [17, 18]. Am U.S. National Cancer Institute läuft derzeit eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zur Untersuchung der Wirkung des Verzehrs von Granatapfelsaft bei Patienten mit rezidivierendem Prostatakrebs [82]. Im Rahmen eines Forschungsprojekts zeigte sich, dass die Polyphenole des Granatapfels auch eine spezifische antiöstrogene Wirkung besitzen. Granatapfel könnte somit auch einen ernährungsphysiologischen Beitrag zur Vorbeugung von Brustkrebs leisten [83].

Quelle: Deutsche Apotheker Zeitung

39,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schönheit schenken

Schönheit wünschen

Kosmetik Bestellung Gutscheine

Das Geschenk, das 100% Freude bereitet