Aztekische Goldwurzel

 

Botulinumtoxin wird seit den 1990er-Jahren eingesetzt, leider schwinden mit jeder Dosis die Mimik aus dem Gesicht – wer es übertreibt, blickt einem straffen, leider aber auch starren Spiegelbild entgegen. Denn das Nervengift lähmt die behandelte Muskulatur und lässt damit auch den Ausdruck regelrecht einfrieren, das Gesicht wirkt maskenhaft und emotionslos.

Doch diese massiven Eingriffe sind von gestern, denn die Forschung hat mit der Aztekische Goldwurzel längst eine sanfte Alternative gefunden. Auch „pflanzliches Botox“ genannt, entspannt der Wirkstoff effektiv die Mimische Muskulatur. Das Ergebnis ist dabei natürlich und lebendig.

 

 

Was ist Aztekische Goldwurzel?

 

Aztekische Goldwurzel, auch Heliopsis longipes genannt, ist eine sehr seltene Pflanzenart aus der Familie der Asteraceae. Es wird ausschließlich in Guanajuato, San Luis Potosí und Querétaro, in Nord-Zentral-Mexiko gefunden.

In ihrer Heimat gilt sie seit Jahrhunderten als effektives Heilmittel. Die Aztekische Goldwurzel in der traditionellen Medizin etwa bei Zahnschmerzen verwendet. Denn beim Zerkauen der frischen Blätter und Blüten entfalten sich, neben entzündungshemmenden Wirkstoffen, das sogenannte Spilanthol. Dieser Stoff wirkt schmerzstillend und beruhigt die überreizten Nerven. Die Blätter sind zudem besonders reich an Folsäure und Vitamin C.

 

Wie wirkt Aztekische Goldwurzel auf die Haut?

Aztekische Goldwurzel wird immer wieder mit der hautglättenden Wirkung des Nervengifts Botulinumtoxin verglichen – doch kann es der Extrakt wirklich mit Botox aufnehmen? Die Wissenschaft sagt Ja, denn in der Pflanze steckt, wir schon erwähnt, der Wirkstoff Spilanthol. Diese chemische Verbindung ist das Geheimnis hinter dem einzigartigen Effekt der Aztekische Goldwurzel. Jeder kennt das: man liest einen Text und runzelt dabei die Stirn. Diese Bewegung ist absolut unbewusst und oft ist die Muskelspannung bei diesen Bewegungen sehr stark. Spilanthol wirkt auf diese unbewusste Nervenleitung. Diese wird beruhigt und damit die unbewussten Verspannungen gemildert. 

Aztekische Goldwurzel entspannt also sanft die Muskulatur. Durch die reduzierte Verspannung wird die Hautoberfläche sofort sichtbar gestrafft und geglättet. Linien und Falten werden reduziert und das Gesicht wirkt deutlich entspannt. Krähenfüße, Mimikfältchen, Runzeln zwischen den Augenbrauen und im Nasolabialbereich wirken sichtbar geglättet. Das Spilanthol wirkt bei bereits entstandenen Falten und beugt weiteren Fältchen effektiv vor.

 

Neben den sehr natürlichen Ergebnissen, bietet die Aztekische Goldwurzel noch einen weiteren Vorteil: Sie unterstützt das körpereigene Kollagennetz, dass für die natürliche Spannkraft und Festigkeit sorgt.

Aztekische Goldwurzel sorgt für eine pralle, feste Haut mit gemilderten Mimikfalten.

 

 

Dieser wunderbare Wirkstoff kommt in folgenden Produkten vor

Vitamin C Spray

Gold Elixier

Moonlight

 

und ist, als Ampulle, bei diesen Behandlungen im Einsatz

Klassik Behandlung

Deluxe Behandlung

Deluxe Gold Behandlung