Raps Keimöl

Raps (Brassica napus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Es handelt sich um eine wichtige Nutzpflanze, die sowohl für die Ölgewinnung als auch als Futtermittel angebaut wird. Es gibt zwei Haupttypen von Raps: Winterraps und Sommerraps. Der Anbau erfolgt je nach klimatischen Bedingungen und den Anforderungen der Landwirte.

Raps wird weltweit in verschiedenen Klimazonen angebaut. Die größten Anbaugebiete befinden sich in Kanada, Europa, China und Australien. Die Pflanze bevorzugt gemäßigtes Klima.

Raps ist eine wichtige Ölpflanze, und das aus seinen Samen gewonnene Rapsöl wird in der Lebensmittelindustrie weit verbreitet verwendet. Rapsöl ist bekannt für seinen niedrigen Gehalt an gesättigten Fettsäuren und seinen hohen Gehalt an einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Nach der Ölgewinnung aus den Samen verbleibt sogenannter Rapskuchen, der als Futtermittel für Nutztiere verwendet wird. Er enthält Proteine und andere Nährstoffe. Raps ist auch als Zwischenfrucht in der Landwirtschaft von Bedeutung. Er kann Stickstoff aus dem Boden aufnehmen und so zur Bodenverbesserung beitragen.

Die Rapsblüten sind auffällig gelb und bilden oft große Felder mit lebhaften Farben. Dies macht Rapsfelder zu einem charakteristischen Anblick in vielen Regionen während der Blütezeit.

 

Raps Keimöl, auch als Brassica Napus Seed Oil bekannt, ist ein Pflanzenöl, das aus den Samen der Raps-Pflanze (Brassica napus) gewonnen wird. Im Gegensatz zum Rapsöl, das aus den Samen selbst extrahiert wird, stammt Raps Keimöl speziell aus den Keimen der Rapskörner. Dieses Öl zeichnet sich durch seine helle Farbe und seinen neutralen Duft aus. Es kann von fast durchsichtig bis leicht gelblich reichen.

Raps Keimöl wird durch Kaltpressung oder Extraktion aus den Keimen der Rapskörner gewonnen. Kaltpressung ist dabei die schonendere Methode, um die Öle zu extrahieren. Deshalb bevorzugen wir das Öl aus der Kaltpressung.

Das gewonnene Öl kann raffiniert werden, um Verunreinigungen zu entfernen und ein reineres Endprodukt zu erhalten. Dieser Schritt ist bei einer schonenden Verarbeitung nicht notwendig.

Raps Keimöl enthält verschiedene Nährstoffe, darunter Fettsäuren, Vitamin E und Phytosterine. Diese Inhaltsstoffe verleihen dem Öl seine gesundheitsfördernde Qualität.

Aufgrund seiner nährenden Eigenschaften wird Raps Keimöl in der Kosmetik verwendet. Es findet Anwendung in Hautpflegeprodukten, Massageölen und Haarpflegeprodukten aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften. Es hat eine leichte Textur und wird gut von der Haut aufgenommen.  Raps Keimöl kann dazu beitragen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie geschmeidig zu machen und ihre Barrierefunktion zu unterstützen. Es wird oft in Hautpflegeprodukten wie Cremes, Lotionen und Massageölen eingesetzt. Da dieses Keimöl besonders mild ist und gut vertragen wird, verwende ich es gerne in meinen Cremen. 

 

So wirkt Raps Keimöl auf die Haut

 

Feuchtigkeitsspender: Raps Keimöl enthält eine hohe Konzentration an Ölsäure, einer einfach ungesättigten Fettsäure. Diese Fettsäure hilft, die Haut intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen, was besonders wichtig ist, um Trockenheit und Schuppenbildung zu verhindern.

 

Beruhigende Eigenschaften: Das Öl kann dazu beitragen, irritierte Haut zu beruhigen. Es ist besonders nützlich für Menschen mit empfindlicher Haut, da es entzündungshemmende Eigenschaften haben kann.

 

Unterstützung der Hautbarriere: Raps Keimöl enthält Fettsäuren, die dazu beitragen können, die Hautbarriere zu stärken. Eine gesunde Hautbarriere ist wichtig, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern und die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen.

 

Antioxidative Wirkung: Das enthaltene Vitamin E wirkt als Antioxidans und kann dazu beitragen, die Haut vor schädlichen freien Radikalen zu schützen. Freie Radikale können die Hautzellen schädigen und den Alterungsprozess beschleunigen. 

 

Gut verträglich: Raps Keimöl hat eine leichte Textur und wird gut von der Haut aufgenommen, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen. Es ist daher für verschiedene Hauttypen, einschließlich empfindlicher Haut, geeignet.

 

Unterstützung bei Hautproblemen: Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften trägt Raps Keimöl dazu bei, Hautirritationen zu lindern. Es kann auch bei verschiedenen Hautproblemen wie Ekzemen oder leichten Entzündungen unterstützend wirken.

 

 

Die Besonderen Inhaltsstoffe machen Raps Keimöl zu einem wahren Alleskönner in der Kosmetik

 

Fettsäuren: Raps Keimöl enthält eine Mischung aus gesättigten, einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Es ist besonders reich an Ölsäure (eine einfach ungesättigte Fettsäure) und enthält auch Alpha-Linolensäure (eine Omega-3-Fettsäure). Die Wirkung von Alpha-Linolensäure auf die Haut ist vielfältig.

Feuchtigkeitsspendend: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie Alpha-Linolensäure sind in der Lage, die Hautbarriere zu durchdringen und Feuchtigkeit einzuschließen.

Entzündungshemmend: ALA hat entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Linderung von Hautreizungen und Entzündungen helfen kann. Dies macht sie besonders nützlich für Menschen mit entzündlichen Hautzuständen wie Ekzemen oder Rosazea.

Antioxidative Wirkung: Als Omega-3-Fettsäure wirkt Alpha-Linolensäure als Antioxidans, das die Haut vor schädlichen freien Radikalen schützen kann. 

Hautbarriere-Unterstützung: Alpha-Linolensäure kann dazu beitragen, die Integrität der Hautbarriere zu stärken. Eine gesunde Hautbarriere ist wichtig, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern und die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Hautregeneration: Alpha-Linolensäure könnte die Hautregeneration fördern, indem es die Bildung neuer Hautzellen unterstützt. Dies kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu reduzieren.

Verbesserung der Hautelastizität: Durch die Unterstützung der Kollagenproduktion kann Alpha-Linolensäure zur Verbesserung der Hautelastizität beitragen. Dies ist wichtig, um ein strafferes und jugendlicheres Aussehen zu fördern.

Akne-Management: Einige Studien haben darauf hingewiesen, dass Omega-3-Fettsäuren, einschließlich Alpha-Linolensäure, bei der Regulierung der Talgproduktion helfen könnten, was für Menschen mit Akne von Vorteil ist.

 

Vitamine: Das Öl enthält Vitamine wie Vitamin E. Vitamin E, auch bekannt als Tocopherol, ist ein fettlösliches Vitamin und ein starkes Antioxidans. Es hat verschiedene positive Wirkungen auf die Haut, wenn es angewendet wird. 

Antioxidative Wirkung: Vitamin E ist ein leistungsfähiges Antioxidans, das die Haut vor schädlichen freien Radikalen schützen kann. Freie Radikale entstehen durch Umweltfaktoren wie UV-Strahlung und Umweltverschmutzung und können Hautzellen schädigen und den vorzeitigen Alterungsprozess beschleunigen.

Feuchtigkeitspflege: Vitamin E hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Es unterstützt die Bildung einer Schutzbarriere, die den Feuchtigkeitsverlust reduziert und die Haut geschmeidig hält.

Entzündungshemmung: Vitamin E kann entzündungshemmende Eigenschaften haben, die bei der Linderung von Hautirritationen und Rötungen helfen können. Dies macht es besonders nützlich bei entzündlichen Hauterkrankungen wie Akne oder Ekzemen.

Unterstützung der Hautbarriere: Vitamin E trägt zur Stärkung der Hautbarriere bei, was wichtig ist, um äußere Einflüsse abzuwehren und die Haut vor Infektionen zu schützen.

Hautregeneration: Vitamin E kann die Zellerneuerung fördern und dazu beitragen, dass die Haut sich schneller regeneriert. Dies ist wichtig für die Reparatur von Hautschäden, sei es durch Sonneneinstrahlung oder andere Umweltbelastungen.

Reduktion von Narben: Vitamin E wird oft bei der Reduzierung von Narben nach Verletzungen oder Operationen verwendet. Es kann helfen, das Erscheinungsbild von Narben zu verbessern.

Schutz vor UV-Schäden: Obwohl Vitamin E allein keinen ausreichenden Sonnenschutz bietet, kann es dazu beitragen, die Haut vor UV-Schäden zu schützen und Sonnenbrand zu reduzieren.

 

Phytosterine: Raps Keimöl enthält Phytosterine. Phytosterine sind pflanzliche Sterine, die strukturell dem Cholesterin, ähneln. Diese Substanzen kommen in Pflanzenzellen vor und spielen eine wichtige Rolle in der pflanzlichen Zellmembran. Phytosterine sind eine Gruppe von natürlich vorkommenden Verbindungen. Phytosterine können verschiedene positive Wirkungen auf die Haut haben, wenn sie in der Hautpflege verwendet werden. 

Feuchtigkeitsspendend: Phytosterine haben die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden und können somit dazu beitragen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies ist besonders vorteilhaft bei trockener oder dehydrierter Haut.

Beruhigende Eigenschaften: Phytosterine können entzündungshemmende Eigenschaften haben und dazu beitragen, Hautirritationen zu lindern. Dies kann nützlich sein, um die Haut zu beruhigen und Rötungen zu reduzieren.

Unterstützung der Hautbarriere: Durch die Förderung der Bildung gesunder Hautlipide können Phytosterine dazu beitragen, die Hautbarriere zu stärken. Eine intakte Hautbarriere ist wichtig, um die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Regeneration der Hautzellen: Phytosterine könnten die Zellerneuerung fördern und die Hautregeneration unterstützen. Dies ist wichtig, um das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu reduzieren.

Antioxidative Wirkung: Phytosterine wirken als Antioxidantien und können dazu beitragen, die Haut vor schädlichen freien Radikalen zu schützen. 

Hautelastizität: Die Anwendung von Phytosterinen könnte die Hautelastizität verbessern, was dazu beiträgt, ein strafferes und jugendlicheres Erscheinungsbild zu fördern.

 

Carotinoide: Raps Keimöl enthält auch Carotinoide, die Vorläufer von Vitamin A sind und für ihre antioxidativen Eigenschaften bekannt sind.

Zellerneuerung: Es fördert die Zellerneuerung, indem es die Produktion neuer Hautzellen unterstützt. Dieser Prozess trägt dazu bei, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut frisch und strahlend aussehen zu lassen.

Kollagenproduktion: Es spielt eine Rolle bei der Synthese von Kollagen, einem strukturellen Protein, das für die Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich ist. Eine ausreichende Kollagenproduktion trägt dazu bei, die Haut straff und jugendlich zu halten.

Hautbarriere-Unterstützung: Carotinoide unterstützt die Bildung und Erhaltung einer gesunden Hautbarriere. Eine intakte Hautbarriere ist entscheidend, um Feuchtigkeit einzuschließen, schädliche Substanzen abzuwehren und die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Reduktion von Falten: Aufgrund seiner Fähigkeit zur Förderung der Zellerneuerung und Kollagenproduktion kann Carotinoide helfen, das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu reduzieren.

Akne-Behandlung: Es wird oft zur Behandlung von Akne eingesetzt. Sie können die Talgproduktion regulieren, die Poren klären und Entzündungen reduzieren.

Verbesserung des Hautbilds: Carotinoide kann das Hautbild verbessern, indem es Hyperpigmentierung reduziert, Sonnenschäden repariert und einen gleichmäßigen Hautton fördert.

Antioxidative Wirkung: Es wirkt als Antioxidans und schützt die Haut vor schädlichen freien Radikalen, die durch UV-Strahlung und Umweltverschmutzung entstehen können. Dies hilft, vorzeitige Hautalterung zu verhindern.

 

Raps Keimöl hat also eine ganz besondere Zusammensetzung an Fettsäuren, Vitaminen und anderen nährenden Bestandteilen. Deshalb ist es in den meisten, meiner Formulierungen enthalten. 

 

 

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?

Wollen Sie Produkte mit diesem Wirkstoff testen?

  

Eine Beratung, bei uns ist immer kostenlos und unverbindlich!  

Das erwartet Sie:

- eine professionelle Hautanalyse

- eine umfangreiche Produktberatung

- ein individuelles Behandlungskonzept

Wir nehmen uns fast eine Stunde Zeit, um auf Sie und Ihre Fragen eingehen zu können. Bitte machen Sie sich deshalb unbedingt einen Termin aus.

 

 

Wir legen großen Wert auf zufriedene Kunden, daher können unsere Kunden jedes Produkt testen!

Kontaktieren Sie uns über einen der Kanäle und wir senden Ihnen Gratisproben Ihrer Wahl zu. Überzeugen Sie Sich selber von der Frische und Wohltat unserer einzigartigen, seit 1975 bewährten, Frischkosmetik.

Naturkosmetik Schachner

Kirchengasse 2, 4040 Linz

0732/ 73 33 60

office@kosmetik-schachner.at

Öffnungszeiten 

 

Termine nach Vereinbarung.

Behandlungstermine sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.