Shea Öl

Sheaöl (Butyrospermum Parkii Oil) wird aus den Nüssen des Shea- oder Karitébaums (Vitellaria paradoxa) gewonnen, der vor allem in den Savannengebieten Afrikas vorkommt. Die Sheanüsse werden geerntet, getrocknet und geröstet, bevor sie zu einem Öl verarbeitet werden. Der Karitébaum ist insbesondere in Westafrika heimisch, wo er traditionell als "Baum des Lebens" bezeichnet wird, aufgrund seiner vielseitigen Anwendungen in Ernährung, Medizin und Hautpflege.

  

Die Gewinnung von Sheaöl erfolgt in mehreren Schritten:

Ernte: Die Nüsse werden auch heute noch traditionell von Frauen und kleinen Kooperativen gesammelt.

Trocknung und Röstung: Die frischen Sheanüsse werden getrocknet und anschließend geröstet, um die Ölentwicklung zu fördern und den typischen Sheaölgeruch zu entwickeln.

Mahlung und Pressung: Die gerösteten Nüsse werden gemahlen und zu einer Paste verarbeitet. Diese Paste wird dann gepresst, um das Sheaöl zu extrahieren.

Filterung und Reinigung: Das gewonnene Öl wird gefiltert und gereinigt, um Verunreinigungen zu entfernen und ein reines Sheaöl zu erhalten.

 

Sheaöl besteht hauptsächlich aus Fettsäuren, darunter Ölsäure, Stearinsäure, Linolsäure und Palmitinsäure. Es enthält auch verschiedene bioaktive Verbindungen wie Triterpene, Sterole, Vitamin E und Polyphenole. Diese Komponenten verleihen Sheaöl seine entzündungshemmenden, feuchtigkeitsspendenden und antioxidativen Eigenschaften.

Die Wissenschaft hat das Interesse an Sheaöl in der Hautpflege verstärkt, und Studien haben gezeigt, dass es verschiedene positive Auswirkungen auf die Hautgesundheit haben kann. Es wird in der Kosmetikindustrie in Produkten wie Cremes, Lotionen, Seifen und Lippenbalsamen verwendet.

Sheaöl hat aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung einen festen Platz in der traditionellen afrikanischen Medizin und Kosmetik gefunden, und seine Popularität hat sich weltweit verbreitet, da es als natürliche und effektive Hautpflegezutat geschätzt wird. 

 

 

Hier sind einige der wunderbaren Wirkungen von Sheaöl:

 

Feuchtigkeitsspender: Sheaöl ist reich an Fettsäuren, insbesondere an gesättigten Fettsäuren wie Ölsäure und Stearinsäure. Diese Fettsäuren helfen dabei, die Haut zu pflegen und intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sheaöl eignet sich besonders gut für trockene Haut.

 

Entzündungshemmend: Sheaöl enthält entzündungshemmende Verbindungen, darunter Triterpene, die dazu beitragen können, Hautentzündungen zu reduzieren. Dies macht es besonders nützlich bei Hautproblemen wie Rötungen, Irritationen und leichten Entzündungen.

 

Beruhigende Wirkung: Sheaöl kann dazu beitragen, die Haut zu beruhigen und zu entspannen. Es eignet sich daher gut für Menschen mit empfindlicher Haut oder Hautreizungen.

 

Antioxidative Eigenschaften: Das enthaltene Vitamin E in Sheaöl wirkt als Antioxidans und hilft, die Haut vor schädlichen freien Radikalen zu schützen. Freie Radikale können die Hautzellen schädigen und den Alterungsprozess beschleunigen.

 

Kollagenproduktion: Sheaöl kann die Produktion von Kollagen fördern, was wichtig ist, um die Hautelastizität zu erhalten und das Auftreten von Falten und feinen Linien zu reduzieren.

 

Narbenreduktion: Aufgrund seiner regenerativen Eigenschaften kann Sheaöl dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Narben zu reduzieren, indem es die Hauterneuerung unterstützt.

 

Sonnenpflege: Sheaöl bietet eine natürliche Sonnenschutzbarriere und kann dazu beitragen, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen zu schützen. Sheaöl bietet einen leichten, natürlichen Lichtschutzfaktor (LSF). Es enthält von Natur aus geringfügigen Sonnenschutz, hauptsächlich aufgrund des enthaltenen Vitamin E und der Triterpene. Diese Komponenten können dazu beitragen, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen zu schützen, insbesondere vor den schädlichen Wirkungen der UVB-Strahlen.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass der natürliche Lichtschutzfaktor von Sheaöl niedriger ist und nicht mit chemischen Sonnenschutzmitteln vergleichbar ist. Daher sollte Sheaöl nicht als Ersatz für einen hohen Lichtschutzfaktor verwendet werden. Insbesondere wenn Sie sich lange Zeit in der Sonne aufhalten, ohne die Möglichkeit sich in den Schatten zurückziehen zu können, sollten Sie sich durch einen Hut, Kleidung oder einen hohen Lichtschutzfaktor (LSF 50+) schützten. Sheaöl soll als zusätzlicher Schutz dienen und dazu beitragen, die Haut vor den täglichen Umweltauswirkungen zu bewahren. Deshalb ist die Erdbeerbutter im Sommer so beliebt. Die Lippen sind gepflegt und gleichzeitig geschützt. 

 

Es ist eine wunderbare Zutat in vielen Hautpflegeprodukten aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und hautpflegenden Eigenschaften. Deshalb habe ich diesen tollen Wirkstoff in verschiedenen Formulierungen eingearbeitet:


Die Magie der Karitébutter

Die Sage der Sheabutter ist eine faszinierende Erzählung, die den Karitébaum und seine wertvolle Butter in den Mittelpunkt stellt. In vielen afrikanischen Gemeinschaften wird diese Sage von Generation zu Generation weitergegeben. Lassen Sie uns eintauchen:

 

Die Magie der Karitébutter

 

In einem abgelegenen Dorf, tief im Herzen des afrikanischen Kontinents, lebte eine weise Frau namens Adjoa. Adjoa war nicht nur eine Heilerin, sondern auch eine Hüterin der alten Traditionen. Sie kannte die Geheimnisse der Natur und wusste um die heilenden Kräfte des Karitébaums.

 

Eines Tages, als die Sonne ihren höchsten Punkt erreichte und die Hitze über dem Dorf flimmerte, suchte ein verzweifelter Mann namens Kwame Adjoas Hilfe. Seine Familie litt unter einer mysteriösen Krankheit, die ihre Haut austrocknete und ihre Lebensgeister schwächte. Kwame hatte von der magischen Karitébutter gehört und hoffte, dass sie seine Familie heilen könnte.

 

Adjoa führte Kwame zu einem uralten Karitébaum, der am Rande des Dorfes stand. Die Blätter des Baums raschelten im Wind, als ob sie ein Geheimnis flüsterten. Adjoa erklärte Kwame, wie man die Nüsse sammelt und die Butter herstellt. Sie zeigte ihm den richtigen Weg, die Nüsse zu mahlen und die Butter zu extrahieren.

 

Kwame folgte Adjoas Anweisungen genau. Er sammelte die Nüsse, zerdrückte sie und gewann die kostbare Butter. Als er die Butter auf die Haut seiner kranken Familie auftrug, geschah etwas Magisches. Die trockene Haut begann zu heilen, und die Lebensgeister kehrten zurück. Die Familie fühlte sich gestärkt und voller Energie.

 

Doch das war nicht alles. In der folgenden Nacht, als Kwame und seine Familie schliefen, hörten sie ein leises Flüstern. Es war der Geist des Karitébaums, der zu ihnen sprach. Der Baum dankte ihnen für ihre Ehrfurcht und versprach, sie zu beschützen. Von diesem Moment an war der Karitébaum nicht nur ein Baum, sondern ein Freund und Beschützer der Dorfbewohner.

 

Die Sage verbreitete sich im ganzen Land. Menschen begannen, die Karitébutter nicht nur für ihre Haut zu verwenden, sondern auch bei Zeremonien und Festen. Sie glaubten, dass die Butter böse Geister vertreiben und Glück bringen konnte. Die Frauen sangen Lieder, während sie die Butter herstellten, und die Männer beteten zu dem Baum, der ihnen Segen und Schutz gewährte.

 

Und so lebt die Sage der Karitébutter bis heute fort. Wenn Sie das nächste Mal eine Creme oder Lotion mit Karitébutter verwenden, denken Sie daran, dass Sie nicht nur Ihre Haut pflegen, sondern auch Teil einer uralten Geschichte sind – einer Geschichte von Magie, Heilung und Verbundenheit mit der Natur. 🌿✨

Naturkosmetik Schachner

Kirchengasse 2, 4040 Linz

0732/ 73 33 60

office@kosmetik-schachner.at

Öffnungszeiten 

 

Termine nach Vereinbarung.

Behandlungstermine sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

 

Eingang

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kurzparkzone gegenüber vom Eingang

Parken Urfahrmarkt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Gebührenpflichtiger Parkplatz 

Parken LentiaCity

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

2 Stunden gratis parken